Thomas Cook Reisebüro Heidenheim
Pfluggasse 9
89522 Heidenheim
Tel.: (0 73 21) 2 36 30
Fax: (0 73 21) 92 44 21

Öffnungszeiten

Mo - Fr :
09:30 - 18:00

Sa :
09:30 - 13:00

Das Reisebüro hat gerade geöffnet.

Reisebüro Standort

Zusatzinformationen



Gewinnspiel_Condor
Zeit zu Zweit

Experten vor Ort in Teneriffa



REISEBERICHT TCPG INFOREISE TENERIFFA

Jedes Jahr werden von Thomas Cook mehrere Inforeisen in die verschiedensten Zielgebiete durchgeführt, auf denen Inhaber und Expedienten der Thomas Cook Partner Group die Möglichkeit haben, die schönsten Flecken der Erde direkt vor Ort zu erkunden.
In diesem Jahr ging es auf die größte Insel des Kanarischen Archipels, Teneriffa. Abgerundet wurde die Reise durch eine Stippvisite auf die Nachbarinsel La Gomera.
Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, gilt wegen Ihrer Naturschönheiten als die reizvollste und beliebteste Insel der Kanarischen Inseln. Die Insel ist ein Miniaturkontinent mit vielen Gesichtern – vielseitig, abwechslungsreich und voller Kontraste: Schroffe Gebirge, tiefe Schluchten sowie eine vielseitige Vegetation und wildromantische Küstenstreifen faszinieren die Urlauber ebenso wie der höchste Berg Spaniens, der Pico del Teide, der im Inselinnern das Urlaubsparadies überragt.
Unsere exklusive Gruppe von 12 Teilnehmern durfte auf dieser Reise neben den Hotels von Iberostar eine Auswahl der H10 Hotelkette besichtigen.
Besonders zu empfehlen ist hier das Iberostar El Mirador . Das Hotel bietet ideale Bedingungen für Honeymooner, Paare und Ruhe suchende Gäste, die einen individuellen Service schätzen.
Darüber hinaus bietet auch das H10 Gran Tenerife einen besonderen Service. Das Adults Only Hotel bietet Ihnen mit dem zubuchbaren Privilege Service einen besonderen Mehrwert. Das Privilege Paket umfasst folgende Leistungen: individueller Check-in / Check-out, WLAN und Safe, Dockingstation für iPhone und iPod, Kaffeezubereiter und Zugang zur Privilege-Lounge, Badetücher, Bademantel, Slipper, sowie Ermäßigungen auf Anwendungen im Spa-Bereich.
Für Familien eignen sich neben dem Parque Santiago IV und dem Bahia Pricipe Tenerife auch die Anlagen Iberostar Anthelia und El Duque . Wer es hingegen etwas quirliger mag, ist im Hotel Jacaranda hervorragend aufgehoben
Unten stehend finden Sie eine Auswahl der Hotels auf Teneriffa, die wir auf der Tour besichtigt haben:
Doch Teneriffa bietet noch viel mehr. Denn neben den intensiven Einblicken in die Hotelerie der Insel kam auch das Erleben von Land und Leute nicht zu kurz.
Neben einer Jeep-Tour zum höchsten Berg Spaniens, dem Pico del Teide, der im Winter auch durchaus mit einer Schneekuppe bedeckt sein kann und durch seine kargen Lavalandschaften gepaart mit der Auffahrt durch Bananenplantagen, wunderschöne Pinienwälder und herrliche Ausblicke besticht – hier finden Wanderer jeglicher Schwierigkeitsstufen optimale Bedingungen -, durften wir auf einer Katamarantour Delphine und Grindwale bestaunen, die sich ganzjährig in der Tiefseerinne zwischen den Inseln Teneriffa und Gomera aufhalten.
Für Rutschenfans sei an dieser Stelle noch der Siam Parkan der Costa Adeje erwähnt. Sie suchen den Nervenkitzel? Dann stürzen Sie sich hier den Tower of Powerhinab oder surfen Sie im Wellenpalast. Wer es lieber gemütlich angehen möchte, kann hier optimal am Siamstrand entspannen.
Ein weiteres Highlight war die 45 minütige Fährüberfahrt nach La Gomera. Dieses Wander- und Naturliebhaberparadies unterscheidet sich wesentlich von seiner quirligen und voll erschlossenen großen Schwester Teneriffa.
Tiefe Canyons und Schluchten, Lorbeer- und Wacholderwälder, die dschungelartig anmuten und mit gut ausgeschilderten Wanderwegen durchzogen sind, wechseln sich ab mit herrlichen Ausblicken auf das Meer und terassierten Hängen, an denen Landwirtschaft betrieben wird. Vale Gran Reyund Playa Santiagoladen zum Baden ein, wobei die Strände eher grobsandig bis steinig und die Meeresströmungen nicht zu unterschätzen sind
Im Vale Gran Rey sind das gleichnamige Hotel Gran Rey , unter deutscher Leitung, und die Appartments Jardin del Conde besonders empfehlenswert. Playa Santiago besticht durch das an und auf die Klippen gebaute Jardin Tecina . In dem wunderschönen Garten befinden sich mehrere einstöckige Gebäude, teilweise direkt über dem Meer. Dieses Hotel ist ideal für Golfer, Wanderer und Individualisten. Aber auch Familien sind herzlich Willkommen.
Unser Fazit:
Teneriffa bietet für jeden Geschmack das richtige Ambiente. La Gomera ist ein Geheimtipp für besondere Ansprüche!






tocFooterSliderExample

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bitte helfen Sie mit, die Webseite Ihres Thomas Cook Reisebüros
zu optimieren!

Die Befragung dauert ca. 4 Minuten.

closeButton

Nein, ich möchte nicht teilnehmen